Aktivitäten in Basel – mit Kindern die Stadt entdecken

Welche Orte abseits der historischen Altstadt mit bekannten Sehenswürdigkeiten wie dem gotischen Basler Münster laden dazu ein, vergnügliche Stunden und Tage im Kreis der Familie zu verbringen? Wir haben da paar Tipps für kindgerechte Aktivitäten in Basel.

Den Alltag hinter sich lassen und gemeinsam zu spannenden Abenteuern aufbrechen: Familienausflüge sind nicht nur das wirksamste Mittel gegen Fernweh und Langeweile, sie stärken auch den Zusammenhalt von Eltern und Kindern. Mit ihrer günstigen Lage im Dreiländereck bietet die drittgrösste Stadt der Schweiz eine Fülle an Freizeitmöglichkeiten. Entdecken Sie die besten Attraktionen für einen perfekten Familienausflug in Basel.

Basel mit Kindern – Ausflüge bei gutem Wetter:

Tierpark Lange Erlen

Der im Nordosten Basels unweit der Deutsch-Schweizer Grenze gelegene Tierpark Lange Erlen zählt zu den beliebtesten Ausflugszielen der Stadt. Seit mehr als 100 Jahren lockt der weitläufige Park mit seinen naturnah gestalteten Anlagen und Gehegen kleine und grosse Gäste an. Heimische Tiere wie Rothirsche, Luchse, Wildschweine und Vögel aller Art machen das Naturerlebnis besonders authentisch. Pfaue, Störche und Reiher bewegen sich frei im Gelände und können jederzeit Ihren Weg kreuzen. Also Augen auf und Ohren gespitzt für tierische Begegnungen.

Augusta Raurica

Römische Geschichte zum Anfassen: Bei diesem Ausflug im Umland von Basel können Kinder in die spannende Epoche der Antike eintauchen. Rund 10 Kilometer östlich von Basel, direkt am Südufer des Rheins erwartet die Besucher hier eine echte römische Siedlung. Um 200 nach Christus lebten hier etwa 10 000 Menschen. Das antike Theater, die Tempelanlagen und Grabmonumente sind erstaunlich gut erhalten und liefern einen lebendigen Eindruck vom Leben in der Römerzeit. Das angeschlossene Museum beeindruckt mit ausgewählten Exponaten und spannenden Hintergrundinformationen.

Sport- und Volksbad Gitterli

Was gibt es Schöneres, als mit den Kindern den Tag bei Sonnenschein und besten Badebedingungen unter freiem Himmel zu verbringen? Das grösste Freizeitbad mit Hallen- und Gartenbad der Region Baselland bietet sich als Ausflugsziel bei jedem Wetter an. In den Sommermonaten kann man den Badebetrieb beobachten, sich dazu bei einem leckeren Picknick stärken und die gemeinsame Zeit nach Herzenslust geniessen. Drei Rutschen, ein Spielplatz und genügend Platz zum Toben machen das Bad zum absoluten Freizeit-Klassiker.

Deinkick Langenbruck – Solarbob & Seilpark

Im Rausch der Geschwindigkeit die Rodelbahn hinabdüsen oder hoch über den Baumwipfeln über Seile und Netze balancieren: Was wie ein grosses Abenteuer klingt, ist einer der schönsten Ausflüge für Familien mit Kindern im Grossraum Basel. Die kurvige Solarbob-Rodelbahn bietet auf rund 1 000 Metern ungebremsten Spass für Kinder, Jugendliche und Erwachsene. Per Hebel kann die Geschwindigkeit des Bobs variiert werden. Für eine extra Portion Adrenalin sorgt der 540-Grad-Kreisel. Wer lieber hoch hinaus möchte, kann im Seilpark seine Balance auf die Probe stellen. Auch hier steht die Sicherheit der Besucher selbstverständlich an erster Stelle.

Velotour Rhein-Route, Rheinfelden, Basel

Beschaulicher geht es bei diesem Ausflugsziel zu. Auf der etwa 22 Kilometer langen Strecke zwischen der badischen Stadt Rheinfelden und der Schweizer Metropole Basel stehen vor allem die schönen Naturerlebnisse im Vordergrund. Da die Strecke recht mühelos zu bewältigen ist, haben auch kleinere Kinder ihren Spass an der Velotour entlang des Rheinufers. Wer mag, kann den Ausflug Richtung Basel mit einem Besuch in der nahegelegenen Römer-Siedlung Augusta Raurica verbinden. Ein Highlight für Fussball-Fans ist der Park im Grünen: Mit etwas Glück kann man hier die Kicker des FC Basel bei ihren Trainingseinheiten beobachten.

Basel – Ausflüge mit Kindern bei schlechtem Wetter:

Zoo Basel

Im Herzen der Stadt gelegen bietet der Zolli zu jeder Jahreszeit unzählige Möglichkeiten zur Tierbeobachtung. Der älteste Tierpark der Schweiz besitzt mit rund 628 verschiedenen Arten eine beachtliche Tiervielfalt. Während im Sommer der Park und die Aussengehege zum Flanieren einladen, können die Zoobewohner in den Wintermonaten in naturnah gestalteten Tierhäusern besucht werden. Verfolgen Sie die Fütterung der Tiere live und bestaunen Sie Meerestiere aus aller Welt im Vivarium. Für eine kleine Auszeit stehen Ihnen vor Ort verschiedene Restaurants und Cafés zur Verfügung. Picknicken ist im gesamten Zolli erlaubt.

Naturhistorisches Museum Basel

Ein Klassiker unter den Aktivitäten in Basel ist ein Besuch im Naturhistorischen Museum. Interessante Dauerausstellungen zu den Elementen Feuer und Wasser, prähistorischen Tieren wie Dinosauriern und Meeresriesen wie Walen und Fischen bieten so viele Details, dass sich auch mehrere Besuche durchaus lohnen. Wechselnde Familien-Events wie «Nachts im Museum», Vorträge und Expertenführungen müssen vorab gebucht werden und eröffnen ganz neue Perspektiven auf die spannenden Exponate. Auch Kindergeburtstage lassen sich hier mit thematischen Workshops ausgelassen feiern.

Sauriermuseum Frick

Diese Empfehlung eignet sich besonders für Dino-Fans. Das Sauriermuseum Frick bietet als einziges Museum in der Schweiz die Möglichkeit, das vollständige Skelett eines Plateosaurus aus nächster Nähe zu betrachten. Zahlreiche Fossilien, Schaupräparationen und Filme über die Entdeckungsgeschichte der hier ausgestellten Dinosaurier sorgen für Abwechslung. Der kleine Museumsshop ist ein guter Anlaufpunkt, um sich nach dem Rundgang durch die Ausstellung mit einer Saurier-Figur oder anderen Mitbringseln zu belohnen.

Aquabasilea in Pratteln

Etwa 15 Fahrminuten von Basel entfernt lockt das Erlebnisbad Aquabasilea mit tropischen Badewelten unter einem hölzernen Kuppeldach. Sieben Wasserrutschen und zwei Wildwasserbäche mit rund 824 Metern Gesamtlänge machen das Bad zum begehrten Ausflugsziel für ultimativen Badespass für die ganze Familie. Dank umfangreicher Spa-Einrichtungen ist der Aufenthalt auch für die Eltern besonders reizvoll. Neben einem Wellenbad und einem Kleinkinderbecken ist im Aquabasilea auch ein Aussenbereich mit Grotte, Whirlpool und Strömungskanal zu finden: Abtauchen und Basel mit Kindern ganz entspannt erleben.

Basler Papiermühle – schweizerisches Museum für Papier, Schrift und Druck

Wie wird eigentlich Papier hergestellt oder ein Buch gebunden? Diese und andere Fragen beantwortet die Basler Papiermühle mit interaktiven Erlebnissen. Den Geruch frischer Druckfarbe schnuppern und das Hämmern des Stampfwerks hören: Der Besuch in der mittelalterlichen Papiermühle spricht alle Sinne an. Auf vier Etagen wechseln sich liebevoll gestaltete Themenbereiche mit bis zu 1 000 Jahre alten Ausstellungsstücken mit authentischen Werkstätten zum Ausprobieren und Erleben ab. So kommt bei einer der Top-Aktivitäten in Basel sicher keine Langeweile auf.

Werbung