Aug in Aug mit dem Hai

Im Konstanzer Sea Life begeben sich Besucher in heimische und exotische Unterwasserwelten.

Von Clownfisch bis Schwarzspitzenriffhai – im Sea Life Konstanz gibt es jede Menge interessante Fische zu entdecken.
Foto: SEA LIFE Konstanz GmbH

«Sea» heisst bekanntlich Meer und nicht See; dennoch gibt es am Konstanzer Bodenseeufer ein Sea Life. Warum auch nicht: Immerhin wird der Bodensee auch Schwäbisches Meer genannt. Auf rund 3000 Quadratmetern sind über 40 naturgetreu gestaltete Aquarien angelegt. Die Besucher machen eine Unterwasserreise: In transparenten Tunneln geht es von der Quelle des Rheins in den Alpen über Bodensee und Rotterdam bis zur Nordsee. Exotisch wird’s im 8 Meter langen Mittelmeertunnel. Da schwimmen Schwarzspitzenriffhaie, Drückerfische und die grimmig aussehenden Muränen über unsere Köpfe hinweg.

Details 

Wie?

Mit der Bahn via Kreuzlingen-Hauptbahnhof nach Konstanz. Oder von Schaffhausen, Romanshorn oder St. Gallen bis Kreuzlingen-Hafen, weiter 10 Min. zu Fuss über die Grenze. Das Sea Life befindet sich unweit des Grenzübergangs, südlich der Konstanzer Altstadt, am Ende des Seeburgparks (s. Tipp 4).

Wann?

Jan. – Juni 10 – 17 Uhr, Juli – Aug. 10 – 18 Uhr, Sept. – Dez. 10 – 17 Uhr.

Wie viel?

Erwachsene: CHF 16.50, Kinder (3 – 14 Jahre) CHF 10.95. Gruppenpreise ab 15 Personen.

Alter? 

Alle Altersstufen.

Adresse

Sea Life Konstanz
Hafenstrasse 9
D-78464 Konstanz
0049 7531 128 270
slckonstanz@merlinentertainments.biz
www.sealife.de