Lust auf Höhenflüge in Seilpark Grindelwald?

Im grössten Indoor-Seilpark Europas lassen sich riesige Eiszapfen an der Nordwand überwinden. Bei fünf verschiedenen Parcours gilt es mit viel Mut und Geschick die Elemente zu überwinden und am Schluss den Gipfel des Eigers zu besteigen.

Seilpark Grindelwald

Ob während eines eisigen Winters im Trockenen oder an einem heissen Sommertag im Kühlen: Im grössten Seilpark Europas können Sie auf fünf einzigartigen Parcours Ihre Geschicklichkeit unter Beweis stellen. Zusammen mit Ihren Kindern klettern Sie in den Riesen-Stalaktiten herum, bewegen Sie sich mit dem Kletterrucksack in luftiger Höhe und schwingen Sie sich über den Hinterstoisser-Quergang. Der Park ist von Mittwoch bis Sonntag jeweils nachmittags geöffnet, für Gruppen ab sechs Personen allenfalls auch ausserhalb dieser Zeiten.

Details

Wie?

Mit dem öffentlichen Verkehr

  • Von Basel direkt mit Intercity-Zügen
  • Von Zürich/Genf via Bern
  • Die Züge verkehren im Halbstunden-Takt

Wann?

Mittwoch bis Sonntag von 13 bis 19 Uhr 

Dauer?

1,5 bis 2,5 Stunden

Wie viel?

Erwachsene: CHF 37.– / Kinder: CHF 27.– / Familien: ab CHF 57.–

Verpflegung?

Im Sportzentrum besteht momentan keine Möglichkeit, sich zu verpflegen. Für gesunde Stärkung empfehlen wir das Hotel Wolter, das sich in unmittelbarer Nähe befindet

Alter?

Ab 140 cm

Schweiz Tourismus und Hello Family

Werbung