Indianerwelt

Mit der Schritt-für-Schritt-Anleitung gestaltest du eine kreative Indianerwelt aus Tipi, Totempfahl und Indianerfigur. Alle Schritte findest du auch im PDF, das du hier bequem herunterladen kannst.

Du brauchst: Tipi

Bunte Indianerwelt aus einem farbenfroh bemalten Totempfahl, einer kreativen Indianerfigur und einem Tipi.
  • dickes A4- oder A3-Zeichenpapier (je nach Tipigrösse) 
  • Teller 
  • Holzspiesschen 
  • schmales Glas 
  • Bleistift 
  • Filzstifte 
  • Schere 
  • Klebstreifen 
  • Bast 
  • Leim

Und so gehts:

Lege den Teller umgekehrt auf ein Blatt Papier und benutze ihn als Schablone, um einen Kreis darum zu zeichnen. Schneide den Kreis aus und falte ihn in der Hälfte. Schneide in der Mitte des Falzes eine halbrunde Öffnung und klappe den gefalteten Kreis wieder auf.


Schneide den Falz durch. Zeichne um ein schmales Glas als Schablone einen runden Zelteingang und schneide ihn aus.


Dekoriere dein Tipi mit Farbstiften und mit was du sonst noch Lust hast (Glitzer, Federn usw.).


Klebe mit Klebstreifen fünf Holzspiesschen fächerförmig an der Zeltwand fest – mit je 3 cm Abstand. Aus dem unteren Teil des Tipis sollten die Spiesschen etwa 1 cm herausschauen, aus dem oberen Teil mindestens 3 cm.


Klebe die Seiten deines Tipis zusammen und binde oben die Spiesschen mit Bast zusammen.


Du brauchst: Totempfahl

  • dickes Zeichenpapier 
  • Korken 
  • Filzstifte 
  • Klebstreifen 
  • Schere 
  • Teppichmesser 
  • Holzstengel einer Glace

Und so gehts:

Schneide von einem A4-Papier einen Drittel-Streifen ab und zeichne darauf, was dir gefällt. Rolle den Papiersteifen um den Korken. Dieser muss im unteren Teil sein. Dann klebst du die Enden fest. Bitte einen Erwachsenen, dir oben in der Papierröhre mit dem Teppichmesser Schlitze zu schneiden, damit du den Glacé-Stängel durchstecken kannst.


Du brauchst: Indianer

  • Holzfiguren
  • Wolle/Baumwollgarn
  • Leim 
  • Farbe 
  • Federn

Und so gehts:

Klebe Garn oder Wolle auf die Holzfi gur als Haare und lass den Kleber trocknen. Bemale die Holzfi gur wie einen Indianer und warte, bis die Farbe trocken ist. Klebe zum Schluss noch ein Schnürchen oder einen Bändel um den Kopf der Figur und dekoriere ihn mit einer Feder.



Idee und Konzept: Vreni Müller; Text: Joëlle Challandes; Realisation: Fabio Pilon; Fotos: Ferdinando Godenzi