Ferien und Freizeit
Hello Family Bloggerin Anaïs

Zoo Les Marécottes

Die kältere Jahreszeit steht vor der Tür und der Herbst lädt zu schönen Familienausflügen ein. Ein ganz besonderes Ausflugsziel erwartet Sie im Wallis. Denn im Zoo Les Marécottes, dem höchstgelegenen Zoo Europas, kommt die ganze Familie auf ihre Kosten.

Wenn Sie und Ihre Kinder von einem Ausflug träumen, bei dem Sie ein Reh füttern oder Schweizer Alpentiere in ihrem natürlichen Lebensraum bewundern können, sind Sie im Walliser Zoo Les Marécottes, etwa 15 min von Martigny entfernt, genau richtig. Der alpine Zoo liegt auf einer Höhe von 1 100 m und ist von einem Wald umgeben, in dem Sie einen Grossteil der lokalen Fauna in ihrer natürlichen Umgebung beobachten können.

Besonders für Kinder geeignet

Besonders in der heutigen Zeit, in der natürliche Lebensräume von Tieren – auch in der Schweiz – schnell verschwinden, sollten Eltern ihre Kinder für dieses Thema sensibilisieren. Der Zoo Les Marécottes hilft Ihnen dabei, weil die schöne Anlage auch zum Schutz von einheimischen Tieren gebaut wurde. Der alpine Zoo ist der höchstgelegene in Europa und erstreckt sich über eine Fläche von 35 000 m2 in einem Wald aus Tannen und Lärchen. Tiere in ihrem natürlichen Lebensraum, wie zum Beispiel Wölfe, Braunbären, Rehe und Gämse, können hier beobachtet werden. Ausserdem gibt es eine besonders schönes Naturschwimmbad, das im Sommer zum Baden einlädt, und ein Restaurant aus Holzstämmen.

Hauptattraktionen

Neben der Beobachtung vieler einheimischen Tiere bietet der alpine Zoo auch einen vollen Veranstaltungskalender für Erwachsene. Dazu gehören Fotoausstellungen, Konzerte und vieles mehr. Zudem haben Erwachsene und Kinder die Möglichkeit, eine ca. zweistündige Führung zu buchen, bei der sie die Mitarbeitenden des Zoos begleiten und ihnen bei der Fütterung der Tiere helfen. Die Kosten für dieses einmalige Erlebnis betragen ungefähr CHF 20.– für Kinder und CHF 35.– für Erwachsene.

Vorbereitung und Anreise

Wie bei allen Familienausflügen lohnt sich auch beim Zoo Les Marécottes eine gute Vorbereitung. Unsere Kinder finden es zum Beispiel toll, wenn wir vor dem Zoobesuch mit ihnen die Tiere anschauen, die uns später vor Ort erwarten. Altersgerechte Bücher mit Bildern und Illustrationen helfen vor allem auch Kindern, die zuerst etwas ängstlich sind.

Der Zoo lässt sich sowohl mit dem Auto als auch mit dem Zug erreichen. Die bequeme Zugreise mit dem Mont-Blanc Express nach Martigny oder Chamonix hat den Vorteil, dass Sie bereits bei der Hin- und Rückfahrt die wunderbare Aussicht geniessen können. Das Abenteuer kann beginnen!

Weitere Blogberichte von Anaïs

Werbung