Kinder-Messlatte aus Kork

«Du bist aber gross geworden!» Was der Nachwuchs oft hört, kann jetzt festgehalten werden. Hier erfahrt ihr, wie ihr eine Messlatte bastelt. Auf dieser könnt ihr nicht nur festhalten, wie schnell die Kleinen wachsen – denn Platz für Erinnerungsfotos ist auch vorhanden. Viel Spass beim Nachbasteln!

Du brauchst:

  • Korkplatte
  • wasserfeste Stifte (Edding)
  • Polsternagel (z.B. Gold)
  • Bleistift
  • weisse Klebefolie
  • Schere
  • Lineal
  • Japan-Messer
  • Rakel
  • Zusatz: z.B. Erinnerungsbilder in schwarz/weiss

Und so geht's:

1. Schritt

Zuerst schneidest du die Korkplatte in deiner Wunschgrösse zu (wir haben das Format 100 x 30cm gewählt).

2. Schritt

Dann schneidest du die weisse Klebefolie gleich gross zu und befestigst sie mit der Rakel vorsichtig auf dem Kork. Achte dabei darauf, dass du die Klebefolie immer schön gleichmässig glattstreichst, damit sich keine Luftblasen bilden.

3. Schritt

Sobald die weisse Klebefolie angebracht ist, kannst du mit Meter und Bleistift die Grössenangaben einzeichnen (z.B. jeden Zentimeter mit einem Strich markieren und alle 10 Zentimeter beschriften).

4. Schritt

Nun ist deine Kreativität gefragt! Bemale die Messlatte nach deinen Wünschen. Wir haben uns für einen süssen schlafenden Fuchs entschieden und passende Tannen gemalt. 

5. Schritt

Du kannst deine Messlatte auch mit einem schönen Spruch verzieren, der zu dir passt.

6. Schritt

Zum Schluss kannst du die Messlatte auch mit Fotos schmücken. Achte darauf, dass du die Fotos mit einer Stecknadel auf der Höhe platzierst, die deiner Grösse auf dem Foto entspricht. Jetzt brauchst du nur noch einen schönen Platz in deinem Kinderzimmer zu finden, wo du die Messlatte aufhängen kannst.

Idee: Martina von Awina

Sommer-Angebote für Clubmitglieder

Mit diesen exklusiven Freizeitangeboten bleiben keine Wünsche offen. Entdecken Sie unsere Sommer-Tipps und attraktive Rabatte!

Werbung