Auf dem See

Luzern und Umgebung vom See aus kennenzulernen ist eine der schönsten Annäherungen an die Leuchtenstadt.

Ob Rundtour oder Dampferfahrt – Luzern und Umgebung lässt sich wunderbar vom See aus erkunden.
Foto: SGV

Was läge näher, als dafür eines der zahlreichen Kursschiffe zu wählen, die das ganze Jahr von der Anlegestelle beim Bahnhof aus in See stechen. Die Routenwahl ist schier unbeschränkt und reicht von der simplen Rundtour im Luzerner Becken bis zur langen Dampferfahrt nach Flüelen am südlichen Ende des Sees, im Kanton Uri. Apropos Dampfschiffe: Auf dem Vierwaldstättersee verkehrt die grösste Flotte dieser Art in Europa, und die stampfenden Kolosse aus alter Zeit sind derart beliebt, dass sie in den Dampferfreunden einen eigenen Fanclub haben. Auch spezielle Touren wie Villa-Watching bei Meggen oder Sonnenuntergangsfahrten sind im Angebot. Nicht zu vergessen natürlich die Mittagsschiffe, auf denen sich gepflegt speisen lässt, ergänzt durch das Torten-, das Sushi- oder das Fondue-Schiff. Am besten selber ausprobieren!

Details 

Wie?

Ab Schifflände gegenüber Bahnhof.

Wann?

Ganzes Jahr, Raddampfer nur April – Okt.

Wie viel?

Je nach Strecke. Tarife unter www.lakelucerne.ch

Verpflegung?

Speise- und Getränkeangebot auf den Schiffen.

Alter? 

Alle Altersstufen.

Adresse

Schifffahrtsgesellschaft Vierwaldstättersee
Werftestrasse 5
6002 Luzern
041 367 67 67
info@lakelucerne.ch
www.lakelucerne.ch