Papi-Portrait

Was zeichnet deinen Papi aus? Trägt er eine Brille oder hat er ein Muttermal? Versuche doch mal, das Gesicht deines Vaters mit Nägeln, Draht und Co. darzustellen. Die Anleitung hierfür kannst du dir auch als PDF herunterladen. Übrigens: Das ist eine schöne Geschenkidee zum Vatertag!

Du brauchst:

  • Lindenklotz
  • Feinkörniges Schleifpapier
  • Kleinteile, wie Schrauben, Nieten, Nägel, etc.
  • Leim
  • Draht
  • Hammer
  • Schraubenzieher, evtl. Bohrer

Und so geht's:

1. Schritt

Schleife zuerst den Lindenklotz mit einem feinen Schleifpapier ab.

2. Schritt

Nun kreierst du aus Kleinteilen ein Gesicht und klebst sie auf.

3. Schritt

Mit einem Schraubenzieher kannst du Schrauben als Ohren hineinschrauben. Je nach Grösse der Schraube lohnt es sich, vorher ein Loch zu bohren.

4. Schritt

Nun kannst du weitere Merkmale hinzufügen, die deinen Papi ausmachen. Vielleicht eine Brille aus Draht, eine Krawatte oder gar ein Muttermal?

5. Schritt

Als Haare kannst du ganz viele Nägel in das Holz schlagen. Auch hier kannst du deiner Kreativität freien Lauf lassen und eine passende Frisur gestalten.

Tipps:

  • Je nach Alter des Kindes kann ausschliesslich geklebt oder es kann auch geschraubt und gehämmert werden.
  • Der Lindenklotz lässt sich mit Bastelfarbe toll bemalen, falls noch weitere Details Platz finden sollen.

Bastelmaterialien bestellen

Die benötigten Produkte für diese Bastelanleitung findest du bei Coop Bau und Hobby im Onlineshop und kannst sie dort ganz einfach online bestellen. 

Werbung