Anleitung: Herzblumenkarte mit Handabdrücken

Du willst deiner Mama Blumen, ein Herz und etwas ganz Persönliches zum Muttertag schenken? Dann ist diese Karte genau das Richtige: Wenn deine Mama das Herz auffaltet, entsteht eine bunte Blume, die mit deinen Handabdrücken gestaltet ist. Die Anleitung dazu kannst du dir als PDF herunterladen.

Du brauchst:

  • Fingerfarben (z.B. in blau)
  • 2 Blätter A3 Papier
  • Kugelschreiber
  • Schere
  • Prickelnadel
  • Prickelunterlage
  • Satinband, 3mm

Und so geht's:

1. Schritt

Falte das A3-Papier zweimal zur Hälfte. Nun zeichnest du ein Herz in das Eck, das die Mitte des Blattes bildet. Schneide das Herz anschliessend aus.

2. Schritt

Wenn du das Herz auffaltest, ergibt es eine Blume, die dir als Vorlage für deine Karte dient.

3. Schritt

Nimm ein weiteres A3-Papier und mache darauf mit Fingerfarben Abdrücke deiner Hände.

4. Schritt

Sobald die Fingerfarbe getrocknet ist, kannst du mit Hilfe deiner Vorlage die Herzblume aufzeichnen.

5. Schritt

Schneide die Form aus und du siehst die ausgefaltete Karte vor dir. Auf der Rückseite kannst du einen Brief an deine Mama schreiben.

6. Schritt

Wenn du die Blüte wiederum zweimal zur Mitte faltest, entsteht erneut ein Herz. Um die Herzkarte zu verschliessen, kannst du zwei feine Löcher mit der Prickelnadel einstechen und ein Satinband hindurchziehen.

Tipp:

Nicht alle Kinder trauen sich sofort, ihre Hände in die Fingerfarbe zu tauchen. Oft hilft es, wenn man sich langsam daran herantastet, wie sich die Farbe auf der Haut anfühlt. Die Farbe kannst du auch mit Hilfe eines Pinsels auf die Hand auftragen. Vielleicht muss aber auch zuerst etwas mit der Farbe gemalt werden, bis das Kind das Vertrauen entwickelt hat.

Bastelmaterialien bestellen

Die benötigten Produkte für diese Bastelanleitung findest du bei Coop Bau und Hobby im Onlineshop und kannst sie dort ganz einfach online bestellen. 

Werbung