Adventskranz aus Korken

Auf der Suche nach einem neuen Adventskranz bist du hier genau richtig. In dieser Anleitung zeigen wir Schritt für Schritt, wie du aus Weinkorken einen Adventskranz bastelst. Dieser kann nach Belieben weihnachtlich dekoriert werden. Viel Freude beim Basteln und Aufstellen!

Du brauchst:

  • Vier Teelicht-Gläser
  • Teelichter
  • Weinkorken (je nach Grösse ca. 70 Stück)
  • Heissleim
  • Runde Kuchenform
  • Weihnachtliche Dekoration wie Tannenbäumchen, Reh-Figürchen etc.

Und so geht's:

1. Schritt

Als Erstes nimmst du die runde Kuchenform und stellst die Weinkorken der Reihe nach auf. Klebe die Korken mit dem Heissleim aneinander, bis sich die Reihe schliesst.

2. Schritt

Dann machst du dich an die zweite und dritte Reihe mit Weinkorken. Klebe die Korken mit den anderen (auch aus der vorherigen Reihe) zusammen. Je nach Grösse der Kuchenform benötigst du insgesamt ca. 70 Weinkorken.

3. Schritt

Lass die drei zusammengeklebten Korken-Reihen ein paar Minuten stehen, damit der Heissleim fest wird. Dann kannst du den Korken-Kranz aus der Kuchenform nehmen.

4. Schritt

Jetzt befestigst du vier Teelicht-Gläser auf dem Kranz. Am besten geht das mit dem Heissleim. In diese Gläschen kannst du anschliessend immer wieder neue Teelichter stellen.

5. Schritt

Das gleiche machst du mit den Tannenbäumchen. Befestige sie mit Heissleim auf dem Kranz.

6. Schritt

Zum Schluss kannst du den Kranz mit weiterer Weihnachtsdekoration schmücken. Wir haben z. B. noch ein Reh-Figürchen zwischen den Tannen aufgestellt. Und schon ist dein Adventskranz aus Korken fertig. Viel Spass beim Aufstellen und Bestaunen!

Idee: Martina von Awina

Sommer-Angebote für Clubmitglieder

Mit diesen exklusiven Freizeitangeboten bleiben keine Wünsche offen. Entdecken Sie unsere Sommer-Tipps und attraktive Rabatte!

Werbung