Das Suonen-Eldorado in Grächen

Mit nur geringem Gefälle wird das Wasser von Gletscherhöhe an das Weideland herangebracht. Die den Suonen in der Familiendestination Grächen folgenden Wanderwege sind deshalb für Familien mit Kindern hervorragend geeignet.

In den Suonen haben Kinder viel Spass.
Gadmin ID 608908

Hier haben die Kinder im Sommer Spass beim Plantschen in den Wasserleitungen. Weil die Niederschlagsmenge in der Region Grächen sehr niedrig ist, war eine rentable Landwirtschaft seit jeher nur mit herangeführtem Wasser denkbar. Schon sehr früh versuchte man deshalb, das Wasser vom Riedgletscher und Riedbach heranzuleiten. Mit vier Wasserleitungen ist Grächen als wahres Suonen-Eldorado bekannt. Besucher können eine einmalige Atmosphäre bei einer Wanderung entlang der vier Suonen Eggeri, Chilcheri, Drieri und Bineri in der Familiendestination Grächen geniessen. Als Wander- und Spazierwege sind die Pfade aufgrund der nur minimalen Steigung bzw. Gefälle ideal. Stundenlang lässt es sich auf vier unterschiedlichen Suonen gemütlich wandern.

Details

Wie?

Mit dem öffentlichen Verkehr:
Mit der Bahn bis Visp. Umsteigen bis St. Niklaus. Anschliessend mit dem Bus bis Grächen Post. Die Wanderungen können von verschiedenen Startpunkten aus begonnen werden.

Wie viel?

Kostenlos

Alter?

Für jedes Alter

Adresse

Grächen Tourismus
Dorfplatz
3925 Grächen
Tel. +41 (0)27 955 60 60

Schweiz Tourismus und Hello Family

Werbung