Das Ritter- und Drachenschloss in Lenzburg

Einst hauste auf dem Hügel ein Furcht erregender Drache. Doch zwei edle Ritter erschlugen ihn und durften fortan auf dem Drachenfelsen wohnen. So erzählt eine Sage die Entstehung des Schloss Lenzburgs. Kinder erleben mit einer Schnitzeljagd diese Sage auf spielerische Art und Weise.

Gadmin ID 608908

Wer die Ziehbrücke zum Schloss Lenzburg überschritten hat und durch das Holztor den Hof betritt, taucht in die rund 1000-jährige Geschichte der Burg ein. Die heutige Schlossanlage umfasst zahlreiche inszenierte Ausstellungen: ein Wohnmuseum, eine Ausstellung zu Rittertum und Adel, eine Drachenforschungsstation, ein Kindermuseum und das Geschichtsatelier.

Die Gartenanlagen und ein Schlosscafé laden zum Entspannen und Geniessen ein. Ein vielfältiges Programm mit öffentlichen Führungen, Darstellungen von altem Handwerk und besonderen Veranstaltungen wie zum Beispiel das Fauchifest oder der Mittelaltermarkt, erwecken den historischen Schauplatz zu neuem Leben. Für abenteuerlustige Familien gibt es auch den Trail Lenzburg von Schlossfoxtrail – eine erlebnisreiche Schnitzeljagd.

Details

Wie?

Mit dem öffentlichen Verkehr:
Mit der Bahn bis Lenzburg. 20 bis 30 Minuten Fussmarsch ab Bahnhof SBB. Mit dem Regionalbus Lenzburg ab Bahnhof SBB bis Schlossparkplatz. 10 bis 15 Minuten Fussmarsch ab Parkplatz.

Wie viel?

Erwachsene CHF 14.– / Kinder CHF 8.– / Familienticket ab CHF 25.–

Alter?

Für jedes Alter

Adresse

Schloss Lenzburg
5600 Lenzburg
Tel. +41 (0)84 887 12 00
schlosslenzburg@ag.ch

Schweiz Tourismus und Hello Family

Werbung