Kamelritt und Lamatrekking (Thurgau)

Der Kamelhof Olmerswil ist das Zuhause von Grosskamelen und Lamas. Der Hof bietet zahlreiche Aktivitäten wie das Kamelreiten und Lamatrekking.

Kamelhof Olmerswil

Bei der Ankunft der Gäste sind die Kamele geputzt und stehen bereits gesattelt parat für einen Ausritt. Bequem zwischen zwei Buckel sitzend trappt das Kamel los. Dieser einstündige Ritt führt über sanft geschwungene Hügel, Felder und Wiesen. Für jene, die lieber festen Boden unter den Füssen spüren, hat der Kamelhof Olmerswil eine Alternative: das Lamatrekking. Auf dem Hof beladen die Führer zusammen mit den Teilnehmern die kleineren Gefährten der Kamele mit dem vorbereiteten Picknick. Nun kann der dreistündige Spaziergang beginnen. Zwischendurch erholen sich die Lamas, und die Besucher stärken sich mit dem Picknick.

Details

Wie?

Mit dem Zug und Bus bis Neukirch an der Thur, ab dem Dorfzentrum zu Fuss dem beschilderten Weg folgen; oder Anreise mit dem Auto.

Dauer?

Kamelritt: ca. 70 Minuten inkl. Einführung.

Lamatrekking: ca. 3 Stunden.

Wie viel?

Kamelritt:

  • Erwachsene (ab 15 Jahre): CHF 80.–
  • Kinder (ab 6 Jahren): CHF 60.–

Lamatrekking (ab 3 Personen): CHF 100.– pro Tier

Alter?

Ab 6 Jahren.

Schweiz Tourismus und Hello Family

Werbung