Löscht den Wissensdurst

Nicht nur Kinder können im einzigen Science Center der Schweiz, dem Technorama im Kanton Zürich, noch viel dazu lernen.

Im Technorama erleben Kinder und Erwachsene an über 500 Experientierstationen Aha-Effekte.
Foto: Technorama

Anfassen erwünscht! Das Technorama ist das einzige Science Center in der Schweiz und eines der grössten in Europa. An über 500 Experimentierstationen findet jedermann etwas zum Hebeln, Kurbeln, Beobachten und Staunen. Ob man zum Beispiel etwas über die Oberflächenspannung von Wasser weiss oder nicht, ist beim Spielen mit riesigen Seifenblasen zweitrangig. Erst eigenständiges Handeln und Beobachten ermöglichen das Glück des Aha-Erlebnisses, und nur beim Selber-Tätigwerden stellt sich auch die Faszination einer bestimmten Naturerscheinung (Phänomen) ein. Das Erlebnis solcher Phänomene und ihre Manipulierbarkeit bilden die Voraussetzung für wissenschaftliches Denken. Das Technorama ist aber nicht nur ein gut getarnter Spielplatz für Kinder und Erwachsene. Es ist ebenso eine lebensnahe Schule mit raffinierten Exponaten in der Ausstellung und in den verschiedenen Laboren, wo mit fachlicher Unterstützung experimentiert wird. Wer sich die Zeit nimmt und sich auf die «Phänobjekte» einlässt, der kommt ganz von selbst zu eigenständigen Fragen und «begreift», was die Welt im Innersten zusammenhält.

Details 

Wie?

Bus 5 ab HB Winterhur.

Wann?

Di – So 10 – 17 Uhr.

Dauer?

Halber bis ganzer Tag.

Wie viel?

Erwachsene CHF 26.–, Kinder 6 – 15 Jahre CHF 15.– (Preise inkl. Jugendlabor), Familien mit mind. 2 Kinder CHF 3.– weniger/Person.

Verpflegung? 

Restaurant vorhanden. Picknickplätze gibt es sowohl im Haus als auch im Freien.

Alter?

Ab 5 Jahren.

Was noch?

Technorama, Jugendlabor und Sammlung Dr. Bommer (Spielzeugeisenbahnen). Mit attraktivem Museumsshop.

Adresse

Technorama
Technoramastrasse 1
8404 Winterthur
052 244 08 44
info@technorama.ch
www.technorama.ch