Popcorn statt Bananen

Der Affenberg Salem-Mendlishausen im Kanton Thurgau ist das Zuhause von über 200 Berberaffen, die sich liebend gerne mit Popcorn anstatt Bananen füttern lassen.

Am Affenberg in Salem-Mendlishausen können Kinder Berberaffen mit Popcorn füttern.
Foto: Affenberg Salem

Dass Affen nicht nur auf Bananen scharf sind, demonstrieren mehr als 200 Berberaffen im Freigehege. Die putzmunteren Tiere begrüssen am liebsten jene kleinen und grossen Besucher persönlich, die ihnen Popcorn anbieten. Dies ist möglich, weil sie sich im fast 20 Hektar grossen Gelände tummeln, wie es ihnen gefällt. Die menschlichen Gäste sind weniger frei, haben sie sich doch an den rund 600 Meter langen Rundweg zu halten. Zur Anlage gehören auch ein Storchenweiher mit Karpfen und verschiedenen Wasservögeln, eine Brutkolonie von freifliegenden Störchen, ein Damwildgehege, ein Restaurant und ein Abenteuerspielplatz.

Details 

Wie?

Mit dem PW über Singen und Meersburg oder von Konstanz mit der Fähre über Meersburg nach Salem.

Wann?

Mitte März – Ende Okt. täglich 9 – 18 Uhr, bis Anfang Nov. 9 – 17 Uhr.

Wie viel?

Eintritt Erwachsene EUR 8.–, Kinder (6 – 15 Jahre) EUR 5.–, Familienkarte (Eltern mit Kindern bis 15 Jahre) EUR 20.50. Popcorn für die Affen: gratis.  

Alter? 

Alle Altersstufen. Das ganze Gelände ist kinderwagentauglich.

Adresse

Affenberg Salem-Mendlishausen
Mendlishauser Hof
D-88682 Salem
0049 7553 381
info@affenberg-salem.de
www.affenberg-salem.de