Reise in die Vergangenheit

Im historischen Museum in Olten gehen Sie auf eine Reise in die Früh- und Urzeit des Kantons Solothurn.

Junge Besucher können im historischen Museum Bauwerke in Miniatur nachbauen.
Foto: Historisches Museum Olten

Ein modernes Geschichtsmuseum mit neuzeitlicher Präsentation! Spannend sind die speziellen Ausstellungen zum Thema «Energie und Licht», ebenso der Blick auf die industrielle und städtische Entwicklung des Eisenbahnknotenpunkts Olten. Sehr übersichtlich dann die Ausstellungsvitrinen und Schautafeln zur Ur- und Frühgeschichte des Kantons Solothurn. Zeitdiagramme helfen, sich zu orientieren. Alltagsgegenstände wie Werkzeuge, Kochgeschirr oder Kleidungsstücke vermitteln einen lebendigen Eindruck des Lebens am Jurasüdfuss vor vielen tausend Jahren. Wenn man sich Zeit nimmt und die Hintergrundtexte liest, bekommt man eine gute Übersicht über die Urund Frühgeschichte im Kanton Solothurn und das Leben im Mittelland der Frühzeit allgemein.

Details 

Wie?

Zu Fuss 10 Min. vom Bahnhof Olten entfernt oder mit dem Bus bis zur Baslerstrasse und 3 Min. laufen.

Wann?

Di – Sa 14 – 17 Uhr, So 10 – 17 Uhr. 

Dauer?

Für einen gründlichen Besuch 2 Std. reservieren.

Wie viel?

Erwachsene CHF 5.–, Kinder CHF 1.–.

Alter? 

Ab 6 Jahren.

Adresse

Historisches Museum
Konradstrasse 7
4600 Olten
062 212 89 89
info@historischesmuseum-olten.ch
www.historischesmuseum-olten.ch