Somtgant-Savognin (Graubünden): die ungleichen Zwillinge

Für Action und Adrenalin über 7,5 Kilometer sorgen Waldpassagen und eine Tunnelfahrt auf dem Schlittada Run. Diese Schlittelbahn ist für alle, die es rasant und kurvenreich mögen.

Schlittelpiste Somtgant-Savognin © Savognin Bergbahnen AG

Die gemütlichere Route Schlittada Panoramica ist für alle jene, die es über 10,5 Kilometer etwas entspannter mögen und auch Laufpassagen schätzen - tolle Aussicht garantiert.

Savognin, ein kleiner Ferienort mit grossem Skigebiet: Im Winter sind die 80 Kilometer besonders breiten Pisten ein Paradies für Skifahrer und Carver, sie ziehen aber auch viele Snowboarder an. Im «Pinocchio-Club» mit seinem Übungsgelände mitten im Ort sind Kids gut aufgehoben. 

Auf Langläufer warten 32 Kilometer Loipen, auf Winterwanderer 45 Kilometer gepfadete Wanderwege. Ein Plus für Schlittelfans sind die zahlreichen bis zu neun Kilometer langen Schlittelwege. Für Schneeschuhläufer stehen sechs Routen zur Wahl. Nach einem intensiven Skitag bietet die Schwefelquelle im nahen Thermalbad Alvaneu Entspannung im warmen Wasser.

Details

Wie?

Mit der Sesselbahn und Gondelbahn nach Somtgant 

Wann?

Täglich von 8.30 Uhr – 16.00 Uhr

Wie lang?

7,5 km / 10,5 km

Wie viel?

Erwachsene: CHF 33.– / Jugendliche (16-19 Jahre): CHF 29.– / Kinder (10-15 Jahre): CHF 17.– / Flurin-Kids (6-9 Jahre): CHF 3.- / Senioren: CHF 31.–

Verpflegung?

Am Start, unterwegs und am Ziel

Schwierigkeitsgrad

Einfach / schwierig

Schlittenmiete

Ja

Mehr Informationen:

Werbung