Spielen à discrétion

Abenteuer und Adrenalin sind im Ravensburger Spieleland im Kanton Thurgau garantiert

Nervenkitzel gibt es im Ravensburger Spieleland zum Beispiel auf der 400 Meter langen Wildwasserbahn Alpin Rafting.
Foto: Freizeitpark Ravensburger Spieleland

Im Ravensburger Spieleland erleben Familien einzigartige gemeinsame Momente: Nervenkitzel gibt es in der 400 Meter langen Wildwasserbahn Alpin Rafting, beim Feuerwehrspiel löschen alle gemeinsam ein Haus und Käpt’n Blaubär nimmt die Besucher mit auf eine unglaubliche Abenteuerfahrt. Die schönsten Spielideen von Ravensburger gibt es im Ravensburger Spieleland sogar im XXL-Format: Nur hier kann man «Das verrückte Labyrinth» selbst erkunden oder im Memory-Flug abheben. Ein Tag ist nie genug: Mehr als 60 Attraktionen in 7 Themenwelten und eine kinderfreundliche Gastronomie laden zum Verweilen in der schönsten Natur ein. Neu seit 2013: Das Bunte SchokoHaus von Ritter Sport, wo jeder seine eigene Tafel Schokolade selbst herstellen kann.

Details 

Wie?

Bus 7545 von Ravensburg bis Liebenau, dann wenige Meter zu Fuss oder SpielelandBus (Linie 7586.1) ab Friedrichshafen.

Wann?

Ende März – Ende Juli 10 – 18 Uhr, Ende Juli – Anfang Sept. 10 – 19 Uhr, Mitte Sept. – Ende Okt. 10 – 18 Uhr, Ende Okt. – Anfang Nov. 10 – 17 Uhr. Achtung! Ruhetage abklären (an 8 Wochenenden im Jahr ist der Park geschlossen).

Dauer?

Ganzer Tag.

Wie viel?

Erwachsene Euro 26.50, Kinder (3 – 14 Jahre) Euro 24.50. Familienermässigung: Euro 5.– pro Person (ab 3 Kindern), Geburtstagskinder bis zu 14 Jahre gratis. 

Verpflegung?

Stärkung gibt es in einem der drei Restaurants die sich auf dem Gelände befinden.

Alter? 

Von Kindsbeinen an (kinderwagentauglich). Wickelräume vorhanden.

Adresse

Ravensburger Spieleland
Am Hagenwald 1
D-88074 Meckenbeuren/Liebenau
0049 7542 40 00
spieleland@ravensburger.de
www.spieleland.de