Spiele erleben im schweizerischen Spielmuseum

Das schweizerische Spielmuseum ist das Familienmuseum schlechthin. Denn Spiele verbinden auf wunderbare Weise Generationen.

Im Spielmuseum gibt es nicht nur Spiele, die jeder kennt, sondern auch viel Überraschendes.
Gadmin ID 501288

Unabhängig von den jeweiligen Ursprüngen und Gebräuchen gilt: Spielende Menschen kommunizieren spontan und natürlich miteinander. Vom einfachen Würfelspiel (mit Steinen, Bällen, Murmeln oder Boulekugeln) zur subtilen Geometrie des Schachspiels: die Unterschiedlichkeit der Spiele widersetzt sich jeder Klassifikation. Das Museum lädt die Besucher zu einer gemeinsamen interaktiven Reise in die Welt alter und neuer Spiele ein. Sie finden hier nicht nur bekannte Spiele die jedes Kind kennt, sondern auch Überraschendes: Pachisi aus Indien, Awele aus Aftika oder Nyout aus Korea.

Details

Wie?

Mit dem öffentlichen Verkehr:
Mit der SBB bis Vevey. Danach mit dem Bus bis La Tour-de-Peilz.

Wie viel?

Kinder 6–16 Jahre CHF 3.– / Erwachsene CHF 9.–

Alter?

Für jedes Alter

Adresse

Musée Suisse du Jeu
Rue du Château 11
Case postale 9
1814 La Tour-de-Peilz
Tel. 021 977 23 00
info@museedujeu.ch

Schweiz Tourismus und Hello Family

Werbung