Kunterbunter Platz

Sowohl für Kinder als auch für Erwachsene ist der Platz von Plainpalais in Genf ein Vergnügen. Mit Spielpark, Flohmarkt und Café ist für Eltern und Kinder bestens gesorgt.

Auf dem kunterbunten Platz von Plainpalais in Genf können Jung und Alt zum Beispiel auf den grossen Gartenschachbrettern ihre strategischen Fähigkeiten messen.
Foto: Genève Tourisme

Die grosszügige freie Fläche von Plainpalais mitten in der Stadt ist bei Genfern und Besuchern beliebt. Besonders attraktiv ist die Plaine de Plainpalais jeweils am Mittwoch und Samstag, wenn hier der Flohmarkt Einzug hält. Die Kinder vergnügen sich im Spielpark mit Kletterpyramide, Riesenschildkröte und Lokomotive. Währenddessen haben die Eltern Gelegenheit, vergnügliche Runden auf dem Inlineskate-Rundkurs zu drehen oder ihre Zöglinge bei spektakulären Darbietungen auf der Skateboard-Anlage zu bewundern. Nur wenige Minuten entfernt befindet sich der wunderschöne Parc des Bastions mit dem ehrwürdigen Universitätsgebäude und der berühmten Mauer der Reformatoren. Ein Café lädt zum Verweilen, auf einem der 10 grossen Gartenschachbretter kann man seine strategischen Fähigkeiten messen. Ein bisschen Selbstbewusstsein braucht’s schon, wenn man vor dem zahlreichen und vor allem fachkundigen Publikum die Konzentration behalten will. Unterdessen vergnügen sich die Kleinen auf dem Spielplatz.

Details 

Wie?

Bus 1, Tram 12, 13, 14, 15, 17 (Haltestelle «Plainpalais»), oder mit dem PW. Parkings Plaine de Plainpalais, Uni Mail und Uni Dufour.

Wann?

Ganzjährig. Der Flohmarkt findet jeden Mi und Sa sowie am ersten So im Monat 6.30 – 17.30 Uhr (Winter) bzw. 6.00 – 18.30 Uhr (Sommer) statt.

Adresse

Plaine de Plainpalais und Parc des Bastions
1205 Genève
022 909 70 00
info@geneve-tourisme.ch
www.geneve-tourisme.ch